Ein Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern: Auf dem Rücken der Pferde durch eine beeindruckende Landschaft

Wer sich auf der Suche nach einem Reiseziel befindet, das sowohl Reiter als auch Pferde begeistert, sollte sich etwas näher mit dem Bundesland Mecklenburg-Vorpommern auseinandersetzen. Dieses hat seinen zwei- und vierbeinigen Besuchern einiges zu bieten, wenn es darum geht, die „schönsten Wochen des Jahres“ hoch zu Ross zu verbringen. 

Hier gibt es unzählige Pfade und tolle Ausflugsziele, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Besonders „praktisch“ ist es in diesem Zusammenhang natürlich auch, dass sich ein Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern an Reiter mit unterschiedlichen Erfahrungsleveln richtet. Aufgrund des breitgefächerten Angebots kommen hier sowohl erfahrene Reiter als auch Anfänger auf ihre Kosten. Die Vielfalt, mit der die Landschaft entlang der Reitwege aufwartet, ist immer wieder beeindruckend… und sorgt letztendlich auch dafür, dass sich an der Mecklenburgischen Seenplatte mittlerweile so viele Stammurlauber wohlfühlen.  

Reitwege durch die beeindruckende Landschaft eines wunderschönen Bundeslandes

Die Wege, die auf die Reiter und Reiterinnen in Mecklenburg-Vorpommern warten, sind alles, aber ganz sicher nicht langweilig. Im Sommer gibt es zahlreiche Alleen, deren dichtbewachsene Bäume Schatten spenden. Und es lohnt sich definitiv auch, den Blick ein wenig schweifen zu lassen, um beispielsweise eines der malerischen Herrenhäuser zu entdecken. 

Viele Gebäude, zum Beispiel die alten Kirchen, entstammen noch der Zeit des Mittelalters, in der es absolut „normal“ war, „hoch zu Pferde“ unterwegs zu sein. 

Video: Reiturlaub in Deutschland: Mecklenburg-Vorpommern

Reiturlaub ohne Pferd? In Mecklenburg-Vorpommern kein Problem! 

Nicht jeder ist Besitzer eines eigenen Pferdes. Dies bedeutet jedoch nicht, dass einem Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern etwas im Wege stehen würde. Im Gegenteil! Hier gibt es viele Höfe und Reitschulen, die Stunden anbieten bzw. bei denen oft auch Pferde für Ausritte ausgeliehen werden können. (Wichtig ist es in diesem Zusammenhang natürlich, über die nötige Erfahrung zu verfügen, um auch in jedem Fall sicher unterwegs zu sein.)

Viele Höfe in Mecklenburg-Vorpommern befinden sich seit Jahren im Familienbesitz und zeichnen sich durch eine besonders liebevolle Atmosphäre aus. Und genau das spiegelt sich auch in dem (meist) sehr ausgeglichenen Gemüt der Tiere wider. 

Und wer seinen Kindern vermitteln möchte, wie viel Spaß es machen kann, sich in den Sattel zu schwingen, kann sich vor Ort (und oft auch schon online im Vorfeld) für verschiedene Ponyreitaktionen anmelden. 

Kann man im Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern reiten lernen? 

Ein Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern eignet sich unter anderen auch super für alle, die das Reiten erst noch erlenen möchten. 

Die Auswahl an verschiedenen Unterrichtsformen ist groß, so dass eigentlich jeder einen Anbieter finden sollte, der ideal zu ihm passt. Egal, ob die Urlauber schon erste Erfahrungen gesammelt haben oder in ihrem Ferien vielleicht zum ersten Mal auf dem Pferd bzw. Pony sitzen: In Mecklenburg-Vorpommern bietet sich eine wunderbare Kulisse für Spaß mit dem und auf dem Pferd

Viele Anbieter legen in diesem Zusammenhang Wert auf das Arbeiten in vergleichsweise kleinen Gruppen. Auf diese Weise ist es den Reitlehrern noch besser möglich, auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer einzugehen und diese zu berücksichtigen. Es gibt sogar Kurse, die sich an die komplette Familie richten und so eine tolle Basis für ein gemeinsames Erlebnis schaffen.  

Zusatztipp: Reiten kann auch in therapeutischer Hinsicht sinnvoll werden. Auch in Mecklenburg-Vorpommern gibt es einige Anbieter, die sich explizit auf spezielle Kurse fokussieren, bei der auch die seelische Komponente eine wichtige Rolle spielt. 

Besondere Reithighlights in Mecklenburg-Vorpommern

Wer sich ein wenig eingehender mit der Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns und insbesondere mit der Schönheit der Mecklenburgischen Seenplatte auseinandersetzt, wird schnell feststellen, weshalb es so viele Pferdefreunde in die Region zieht. 

Aber: Hier ist es nicht nur möglich, „einfach so“ zu reiten. Immer wieder werden besondere Veranstaltungen abgehalten, die dazu einladen, die Welt des Reitens und die Welt der Pferde aus einer neuen Perspektive heraus kennenzulernen. 

Egal, ob das traditionelle „Tonnenabschlagen“ zelebriert wird oder ob es darum geht, mit dem Pferd am Strand entlang zu reiten: Der Eventkalender ist voll mit Veranstaltungen, die sich explizit an Pferdeliebhaber richten und die zeigen, wie abwechslungsreich dieser Sport sein kann. Vor einer Teilnahme ist es natürlich auch hier wichtig, sich über die Anforderungen zu erkundigen. Bei vielen Events reichen Grundkenntnisse aus. Es gibt jedoch auch Veranstaltungen, die sich explizit an fortgeschrittene, eher sportliche Reiter richten. 

Reiterferien in Mecklenburg-Vorpommern zu den unterschiedlichen Jahreszeiten 

Wer an einen Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern denkt, denkt oft an malerische Sonnenuntergänge, angenehm warme Temperaturen und typisches T-Shirt Wetter. Aber: Ein Reiturlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte lohnt sich das ganze Jahr über! 

Manche Gegenden sind sogar bekannt dafür, den Winter und das Reiten auf besonders ansprechende Weise miteinander zu verbinden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug nach Warnemünde? Hier ist es oft möglich, auch bei niedrigen Temperaturen beim Ponyreiten teilzunehmen. Die geübteren Reiter versuchen sich in den Wintermonaten hier sogar im Pferderennen. 

Wer nicht selbst reiten möchte, findet – vor einer beeindruckenden Kulisse – dementsprechend eigentlich immer ein Spektakel, dem er von der Promenade aus zuschauen kann. 

Urlauber, die bereits genaue Vorstellungen davon haben, wie ihr „perfekter Reiturlaub“ in Mecklenburg-Vorpommern aussehen soll, sind jedoch gut beraten, etwas im Vorfeld zu planen. Denn: Aufgrund der Beliebtheit der Region sind viele Unterkünfte – gerade zur Hochsaison – oft schnell ausgebucht.

Diese Reportagen werden Sie auch interessieren:

Der Weg zum perfekten Pferdekauf

Der Weg zum perfekten Pferdekauf

Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Arbeiten an der Doppellonge

Arbeiten an der Doppellonge

Der Medizinische Check beim Pferdekauf

Der Medizinische Check beim Pferdekauf

Die digitale Pferdemesse

Entdecken Sie aktuelle Trends, lassen Sie sich von einer Vielzahl engagierter Aussteller inspirieren, vertiefen Sie Ihr Wissen durch diverse Themenschwerpunkte und erhalten Sie wertvolle Informationen rund um Pferd und Reiter. Unsere Plattform bietet Ihnen eine umfassende Perspektive auf die dynamische Welt des Reitsports, angepasst an das digitale Zeitalter.

Pferdemesse