Pferdetransport

Ob zum Turnier, zum Ausritt, zum Training oder für die Fahrt zum Tierarzt: Pferdebesitzer benötigen über kurz oder lang ein geeignetes Transportmittel, um das Tier sicher an andere Orte zu bringen. Einige Aussteller auf der virtuellen Pferdemesse haben sich auf den Pferdetransport spezialisiert und bieten neben Transportanhängern auch das passende Equipment für die Fahrt an.

Ein Pferdetransport darf nur mit einem zugelassenen Transportanhänger erfolgen. Diese Anhänger sind vergleichsweise hoch und müssen hinsichtlich der Größe und des Gewichtes zum Zugfahrzeug passen. Idealerweise legen Sie vor dem ersten Pferdetransport eine Trainingsstunde ein, um sich mit den Fahreigenschaften des Gespanns vertraut zu machen. Wichtig zu wissen: Werden mit dem Anhänger ausschließlich Pferde transportiert und ist er fest mit dem Zugfahrzeug verbunden, werden eventuelle Schäden von der Kfz-Haftpflichtversicherung des Zugfahrzeugs mit abgedeckt.

Vor jedem Pferdetransport sollten sie die Technik des Pferdeanhängers genau überprüfen. Dazu gehört ein Check, ob die Beleuchtung, die Bremsen und die Blinker funktionieren. Zu den vorbereitenden Arbeiten zählt das Ausstreuen des Bodens mit Sägespänen. Diese sind saugfähiger als Stroh und deutlich weniger rutschig. Obwohl Pferde auf einem Transport nur selten Nahrung aufnehmen, sollten Sie einen Trog mit Heu im Transportanhänger platzieren. Auch ein Wasservorrat muss unterwegs zur Verfügung stehen, damit das Tier auf einer längeren Reise nicht dehydriert. Was auf einem Pferdetransport sonst noch zu beachten ist, erfahren Sie von den Ausstellern auf der virtuellen Pferdemesse.

Nicht alle Pferde steigen gleichmütig in den Transportanhänger. Viele Tiere kostet es beim ersten Mal große Überwindung, den schmalen Steig entlangzugehen. Bei sensiblen Pferden hilft ein Stressreduktionstraining, um mit der ungewohnten Situation fertig zu werden. Unbedingt sollten Sie vermeiden, dass das Pferd beim ersten Ein- oder Ausladen eine negative Erfahrung macht. Während der Fahrt schützt – in Abhängigkeit von der Außentemperatur – eine herkömmliche Pferdedecke oder eine Abschwitzdecke den Rücken des Tieres.

Wer den Pferdetransport nicht allein abwickeln will, kann auf den Service eines externen Dienstleisters zurückgreifen. Die Anbieter verfügen über die entsprechenden Kenntnisse und Erfahrungen, um ein Pferd sicher von A nach B zu transportieren. In Abhängigkeit von der jeweiligen Situation kommen Pferdetransport-Lkws oder Pferdeanhänger mit Zugfahrzeug zum Einsatz. Nicht selten sind diese mit einem modernen Kameraüberwachungssystem ausgerüstet.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Böckmann Fahrzeugwerke GmbH

Boekmann Fahrzeugwerke ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Lastrup, Niedersachsen, das sich auf die Herstellung von Pferdeanhängern, Pkw-Anhängern und Viehanhängern spezialisiert hat

Aussteller auf der Pferdemesse:

Die virtuelle Pferdemesse ist noch ganz neu. Deshalb erwarten Sie schon bald viele spannende Aussteller in diesem Bereich!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie immer dann, wenn neue virtuelle Messe-Stände online sind.