Hufschmied und Beschlag

Hufeisen dienen zum Schutz der Pferdehufe. Anders als Wildpferde bewegen sich Reitpferde oft auf hartem Untergrund wie Asphalt oder Stein, was zu einem vorzeitigen und zu schnellen Abnutzen der Hornhaut führt. Der Beschlag aus Metall verhindert diesen Effekt. Auf der virtuellen Pferdemesse erfahren Sie Einzelheiten zum Beruf des Hufschmieds und zur Bedeutung seiner Arbeit.

Hufschmied ist in Deutschland kein Ausbildungsberuf. Die Zusatzqualifikation kann im Rahmen einer Weiterbildung erworben werden. Jeder Pferdehuf ist anders und das Hufeisen muss exakt an die Größe der Pferdehufe angepasst werden. Aus diesem Grund gibt es keine vorgefertigten Metallbeschläge bei großen Tierbedarfsketten zu kaufen. Der Hufschmied stellt die Hufeisen und die Hufnägel im Rahmen des Schmiedeprozesses her. Dabei wird die Form des Beschlages genauestens an die Form des Pferdehufes angepasst. Pferde sind sogenannte Einzeher. Beim Gang berührt nur die Mittelzehe mit dem angepassten Hufeisen den Boden.

Die klassische Aufgabe eines Hufschmieds ist das Beschlagen der Pferdehufe mit Hufeisen. Diese stellt er unter Verwendung von Metall selbst her. Bei diesem Prozess ist beste Präzisionsarbeit gefragt. Ein Hufschmied muss sensibel mit dem Pferd umgehen, denn nicht alle Tiere lassen sich problemlos beschlagen. Darüber hinaus ist ein großer Kraftaufwand erforderlich, denn Pferdefüße sind nicht leicht, insbesondere, wenn sie längere Zeit gehalten werden müssen. Vor dem Anpassen der Hufeisen müssen die Hufe ausgeschnitten und in Form gebracht werden. Da es sich um schmerzunempfindliche Hornhaut handelt, bemerkt das Tier keine körperlichen Beeinträchtigungen. Das Hufeisen wird im letzten Schritt mit den Hufnägeln unter der Gehfläche befestigt.

Gelegentlich sind die therapeutischen Fähigkeiten des Hufschmieds gefragt. Leidet ein Pferd unter Stellungsfehlern wie sie bei Hufkrankheiten wie Hohle Wand oder Hufrehe auftreten, fertigt der Hufschmied Spezialbeschläge an, die den Heilungsprozess unterstützen. Auch die Herstellung von Hufschuhen gehört zu den Aufgaben eines Hufschmieds. Auf der virtuellen Pferdemesse finden Sie die Stände mehrerer Hufschmiede, die ihren Beruf mit Engagement und Leidenschaft ausüben. Zögern Sie nicht die Anbieter über Ihre Webseiten zu kontaktieren, wenn Ihnen Fragen rund um das Beschlagen von Pferden unter den Nägeln brennen.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Aussteller auf der Pferdemesse:

Die virtuelle Pferdemesse ist noch ganz neu. Deshalb erwarten Sie schon bald viele spannende Aussteller in diesem Bereich!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir informieren Sie immer dann, wenn neue virtuelle Messe-Stände online sind.